Werkschule Koblenz

Am 21. November 2000 konnten die Werkschüler unter Leitung von Lorenz Carlin ihre selber hergestellten Bogen ausprobieren. 

Im Schützenhaus Gippingen, dem Übungslokal des Bogenclubs, konnten die acht Teilnehmer begrüsst werden.
Nach einer kurzen Aufwärmphase starteten  wir ein kleines Turnier. Geschosssen  wurde über eine Distanz  von 10 m.
Als Hauptpreis wurde eine Geronimo-Wanduhr vom Siebdruck Burghof zur Verfügung gestellt. Zudem durfte jeder Teilnehmer mit einem T-Shirt nach Hause gehen.

Nach dem Turnier wurde im Vereinssäli der Schützen Gippingen noch  ein Cervelat vom Grill offeriert.